Überspringen zu Hauptinhalt
0172 – 38 77 379 info@klangstudio-osterburg.de Naumannstr. 30 | 39606 Osterburg / Altmark

Wasser als Übermittler

Wirft man einen Stein ins Wasser, entstehen gleichmäßige Wellen. Auch Meerestiere können sich aufgrund der Ausbreitung von Schwingungen im Wasser über weite Entfernungen verständigen. Wie die Wellen im Wasser reagiert auch der menschliche Körper auf Schwingungen. Diese dürfen sehr gern eine positive Wirkung auf uns haben.

75 % Wasser

Der menschliche Körper besteht zu einem Großteil aus Wasser. Die Schwingungen der Klangschalen erreichen so jede Zelle und können dazu beitragen, sich zu entspannen und loszulassen. Alle Zellen schwingen dann gleichmäßig ausgerichtet. Das wirkt sehr harmonisierend auf Körper, Geist und Seele und kann dazu beitragen, Verspannungen und Blockaden zu lösen. Jede einzelne Zelle im Körper kann dann harmonisch und reibungslos SEIN.

Arten und Wirkungsweisen

Die Aufnahme von Schwingungen variiert in unserem Körper je nach Körperstelle. Im Kopfbereich verwendet man daher eher hohe Töne im Gegensatz zu den tiefen Tönen, die hauptsächlich vom Bauchbereich bis zu den Füßen verwendet werden. Die Herzschale wird, wie der Name schon sagt, in der Herzgegend verwendet.

Die tiefen Töne der großen Massageschale sprechen das Wurzel-, Sakral- und Solarplexuschakra an. Diese Chakren stehen für unsere Beziehung zur Erde und zur materiellen Welt.

Die hohen Töne sprechen das Hals-, Stirn- und Kronenchakra an. Diese Chakren stehen für unsere Verbindung mit der geistigen Welt. Wir sind im Kopfbereich viel sensibler und unsere Schwingungen sind im feinstofflichen Bereich unseres Körpers höher und feiner. Deshalb sind auch die Töne feiner. Es stehen fünf Kopfschalen zur Verfügung, die entweder alle zusammen oder nach persönlicher Auswahl einzeln angewendet werden können.

Das Herz spielt eine besondere Rolle. Im Bereich des Herzchakras wird die Herzschale verwendet. Diese wird aufgrund ihrer speziellen Schwingung auch bei der Arbeit an verschiedenen Problemzonen eingesetzt.

An den Anfang scrollen